Daniel Klaushofer

  • Woher: Wien
  • Alter bzw. Jahrgang: 1992

Meine Verbindung zum ESC

  • Erste ESC-Erinnerung: Alf Poier in 2003
  • Erste OGAE Austria-Erinnerung: Clubeintritt in 2014/2015 – gefördert von Elisabeth und Christoph
  • Erster ESC live? 2015 in Wien
  • Song Contest Addicted seit? schwer zu sagen – etwa ab 2010, so richtig seit 2014

Meine Favorites

  • Liebster 2. Platz: Mahmood – Soldi (Italien 2019)
  • Guilty Pleasure Beitrag: Koit Toome & Laura – Verona (Estland 2017)
  • Bester österreichischer Beitrag: Conchita Wurst – Rise Like a Phoenix (2014)
  • Hasslied: Jendrik – I Don’t Feel Hate (Deutschland 2021)
  • Bester ESC Jahrgang: 2018 in Lissabon
  • Liebstes ESC Land: Italien und Norwegen (und Belgien)
  • Schönste Bühne: 2015 in Wien (Augenform)
  • Würde gerne auf ein Date mit: Debrah Scarlett (Norwegen 2015)

Was bedeutet der ESC für dich?

Es ist jedes Jahr spannend, welches Land welche Songs ins Rennen schickt und wie diese am Ende abschneiden. Quasi die 5. Jahreszeit im Jahr.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.