Startreihenfolge fürs Grand Final

Die 25 Starter*innen fürs ESC-Finale in Turin stehen fest. Nun haben Rai und EBU die Reihenfolge fixiert, in der die Acts auftreten werden. Das Opening steht unseren Nachbarn Tschechien („Lights Off“) zu, den Abschluss macht Estlands Stefan („Hope“). Italien als Gastgeber hatte bereits die Nummer 9 zugelost bekommen. Die anderen (Mit-)Favorit*innen starten mit der Nummer 12 (Ukraine), 20 (Schweden) und 22 (Vereinigtes Königreich).

Hier kannst du dir übrigens den Wertungsbogen fürs Finale herunterladen und fürs mit Freund*innen schauen ausdrucken.

Wertungsbogen Finale
(14.05.2022)

Viel Spaß beim Finale & wir sehen uns hoffentlich beim Public Viewing im Votivkino!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.