Marco Schreuder

  • Woher: Wien
  • Beruf(ung): Selbstständiger Kommunikationsentwickler
  • Alter bzw. Jahrgang: 1969

Meine Verbindung zum ESC

  • Erste ESC-Erinnerung: 1976 aus Den Haag
  • Erste OGAE Austria-Erinnerung: 1998 Song Contest schauen in der Remise
  • Erster ESC live? 2010
  • Song Contest Addicted seit? 1976

Meine Favorites

  • Liebster 2. Platz: Gigliola Cinquetti – Sì
  • Guilty Pleasure Beitrag: Dschinghis Khan – Dschinghis Khan
  • Bester österreichischer Beitrag: Udo Jürgens – Warum nur warum?
  • Hasslied: Ich hasse nur Hass. Aber ablehnen: irische Truthähne
  • Bester ESC Jahrgang: 2014
  • Liebstes ESC Land: Italien
  • Schönste Bühne: Wien. Ich mag Kugeln.
  • Beeindruckendstes Staging: DoReDos. 5000 Dollar Budget und ausgezeichnetes Theater.
  • Würde gerne auf ein Date mit: Chingiz Mustafayev

Was bedeutet der ESC für dich?

Egal woher du bist, wer du bist, was du bist, welche Sprache du sprichst, welches Geschlecht du (nicht) hast, du bist immer willkommen beim ESC.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.